News Navigation

Clara Schmidt-von Groeling wird Head of Planning bei FCB HAMBURG

Press Release - Hamburg, 30 September 2014

Clara Schmidt-von Groeling verstärkt FCB HAMBURG als Head of Planning. In dieser Position übernimmt sie die Leitung des Planning Teams und ist verantwortlich für die strategische Führung der Beiersdorf-Marke NIVEA im deutschen Markt sowie aller lokalen Kunden.

Clara Schmidt-von Groeling ist eine Topstrategin mit umfassendem Marken- und Marktforschungs-Know-how. Mit ihrer Expertise wird sie die strategische Kompetenz der Agentur stärken und weiter ausbauen. Zuletzt war sie als Strategische Markenberaterin selbstständig. Davor hat sie von 2011 bis Ende 2012 als Geschäftsführerin die Strategie und Beratung bei TBWA geleitet. Dort war sie unter anderem bereits seit 2005 für den Kunden Beiersdorf tätig. Ihr Fokus gilt vor allem der Kosmetik- und Healthcare-Branche sowie dem Foodbereich, in dem sie ebenfalls  langjährige Erfahrung hat.

„Der Spirit von FCB und die großartigen Talente, die hier arbeiten, haben mich einfach überzeugt. Als freie Mitarbeiterin konnte ich in den letzten Monaten bereits den Wandel miterleben.
Jetzt möchte ich die Agentur aktiv auf ihrem Erfolgskurs begleiten“, sagt Clara Schmidt-von Groeling. Für FCB HAMBURG sprach auch die Internationalität und die Möglichkeit wieder im Netzwerk arbeiten zu können.“

Frühere Stationen der diplomierten Psychologin und ausgebildeten Pharmazeutisch-Technischen Assistentin waren u.a. das Marktforschungsinstitut Rheingold und Agenturen wie Scholz & Friends und Grey.